MR Übersetzungsliteratur
im dt. Frühhumanismus

MRFHMarburger Repertorium zur
Übersetzungsliteratur im deutschen Frühhumanismus

[ © Copyright und Zitierweise ]
Für Suchmaschinen: Inkunabeln Wiegendrucke Handschriften Frühhumanismus Steinhwel Wyle Eyb Boccaccio Petrarca Piccolomini prehumanism manuscripts manuscrits incunabula incunables
Verzeichnis: [ Übersetzer ] [ Niklas von Wyle ] [ 13. Translation: Lukians Esel (Giovanni Francesco Poggio Bracciolini: Asinus) ]
Weiterführend: [ Links zu zentralen Datenbanken und Verbundskatalogen ]

 

    [Straßburg: Heinrich Eggestein, um 1480]

     

    2° — 28 Bll. — [ab8 cd6] — 29-31 Z. — Type 2:133G — Init. b, Winkelleiste mit Wappen (laut GW-Manuskript nicht c) — 7 Holzschnitte (identisch mit Erstdruck Hohenwang).

    Unmittelbare Vorlage war der Augsburger Druck Ludwig Hohenwangs (MRFH 21030 [GW M18985]), das Einleitungsgedicht wurde jedoch separat auf Bl. 1a gedruckt und um 34 Verse erweitert, der Titelholzschnitt ganzseitig auf Bl. 1b gesetzt.

    Dedikation

    Inhalt:

    Niklas von Wyle: 'Lukians Esel' (13. Transl.)

     

    Standorte:

  • *Berlin, Staatsbibliothek, Inc. 2157,5 (Abb. Bl. 1b, 2a)
    Bll. 24, 27, 28 fehlen u. wurden durch Kopien ersetzt.
    Koloriert (bis Bl. 21).

  • Brussel (B), Bibliothèque Royale Albert Ier — Koninklijke Bibliotheek Albert I, Inc. A 996 (Abb. Bl. 13a)

  • Wolfenbüttel, Herzog-August-Bibliothek, 130 Quodl.2° (3)
    Handschrift mit beigebundenen Inkunabeln, nähere Beschreibung s. MRFH 20720.
  •  

    Ausgabe:

    Translationen von Niclas von Wyle. Hg. von A. v. Keller (Bibliothek des Litterarischen Vereins 57). Stuttgart 1861 (Nachdruck Hildesheim 1967) (digital).

     

    Literatur:

    GW = Gesamtkatalog der Wiegendrucke, M18988.
    Copinger, W. A.: Supplement to Hain's Repertorium Bibliographicum or Collections towards a new edition of that work. In two parts. London 1895 u. 1898, 533a.
    Reichling, D.: Appendices ad Hainii-Copingeri Repertorium Bibliographicum. Additiones et emendationes. Fasciculus I-VI. München 1905-1911, 603.
    ISTC = Incunabula Short-Title Catalogue. British Library London, il00321550.
    INKA = Inkunabelkatalog deutscher Bibliotheken, s. Standorte.
    Algemene catalogus. Koninklijke Bibliotheek van België, 888498.
    Becker, P. J. / Overgaauw, E. (Hgg.): Aderlaß und Seelentrost. Die Überlieferung deutscher Texte im Spiegel Berliner Handschriften und Inkunabeln (Staatsbibliothek zu Berlin — Preuß. Kulturbesitz Ausstellungskataloge NF 48). Mainz 2003, 76.
    Borm, W.: Incunabula Guelferbytana (IG). Blockbücher und Wiegendrucke der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (Repertorien zur Erforschung der frühen Neuzeit 10). Wiesbaden 1990, 1716.
    Heinemann, O. v.: Die Augusteischen Handschriften. Band 5: Codex Guelferbytanus 34.1. Aug. 4° bis 117 Augusteus 4° (Kataloge der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel 8). Wolfenbüttel 1903 (Nachdruck Frankfurt am Main 1966), S. 247, Nr. 4031.
    Keil, G.: Eggestein, Heinrich. In: 2VL 2 (1980), Sp. 371-377, insb. Sp. 372f.
    Ohly, K.: Ein unbeachteter illustrierter Druck Eggesteins. In: Gutenberg-Jahrbuch 28 (1953), S. 50-61, (Datierung auf um 1478/79).
    Ohly, K.: Eggestein, Fyner, Knoblochtzer. Zum Problem des deutschsprachigen Belial mit Illustrationen (Copinger 5804). In: Gutenberg-Jahrbuch 37 (1962), S. 122-135, insb. S. 129.
    Polain, M.-L.: Catalogue des livres imprimés au Quinziéme Siècle des Bibliothèques de Belgique. 5 Bde. Bruxelles 1932-1978, 2526.
    Schmitt, A.: Die Inkunabeln der deutschen Staatsbibliothek zu Berlin. In Anschluss an E. Voulliéme bearbeitet (Beiträge zur Inkunabelkunde. Dritte Folge 2). Berlin 1966, S. 239, 2157,5.
    Worstbrock, F. J.: Deutsche Antikerezeption 1450-1550. Teil 1: Verzeichnis der deutschen Übersetzungen antiker Autoren. Mit einer Bibliographie der Übersetzer (Veröffentlichungen zur Humanismusforschung 1). Boppard am Rhein 1976, 257.

    Bearbeiter: js / cjw. Version vom 01. 07. 2011 (MRFH). Permanent Link: mrfh.de/21040.