MR Übersetzungsliteratur
im dt. Frühhumanismus

MRFHMarburger Repertorium zur
Übersetzungsliteratur im deutschen Frühhumanismus

[ © Copyright und Zitierweise ]
Für Suchmaschinen: Inkunabeln Wiegendrucke Handschriften Frühhumanismus Steinhwel Wyle Eyb Boccaccio Petrarca Piccolomini prehumanism manuscripts manuscrits incunabula incunables
Verzeichnis: [ Übersetzer ] [ Sebastian Brant ] [ Facetus, lat.-dt. ]
Weiterführend: [ Links zu zentralen Datenbanken und Verbundskatalogen ]

 

    Basel: Jacobus Wolff von Pforzheim, 1498

     

    4° — 14 Bll. (Bl. 14 leer) — a8 b6 — Zeilenzahl wechselnd — Typen 1:107G, 2:65G, 3:84G, 4:180G — Init. b — Titelholzschnitt A — Marg.

    Inhalt:

    Sebastian Brant: 'Facetus', lat.-dt.

     

    Standorte:

  • Basel (CH), Öffentliche Bibliothek der Universität, AN 4

  • ehem. Berlin, Staatsbibliothek, Inc. 551,12 (Kriegsverlust)

  • Cambridge (USA), Harvard University, Houghton Library, Inc 3147 (17.4) (1. Ex.)
    Besitzvermerk unter dem Kolophon des zweiten Druckes Rupertus Hofer de Salzburga; zeitgenössischer Ledereinband; rubriziert;
    1. 'Scolaris', lat.-dt., [Heidelberg: Heinrich Knoblochtzer, um 1490] = GW M37407;
    2. 'Cato' ('Disticha Catonis'), Augsburg: Johann Schönsberger, 1497 = GW 6315;
    3. Sebastian Brant: 'Facetus', lat.-dt.

  • Cambridge (USA), Harvard University, Houghton Library, Inc 3037.5 (2. Ex.)
    Defekt: Marginalien teilw. beschnitten.
    1. 'Cato' ('Disticha Catonis'), dt., Leipzig: Melchior Lotter, [14]99 = GW 6343;
    2. Alanus ab Insulis: 'Liber parabolarum', dt., [Leipzig: Konrad Kachelofen, um 1490] = GW 492;
    3. Sebastian Brant: 'Facetus', lat.-dt.

  • ehem. Colmar (F), Bibliothèque de la ville (Verbleib unbekannt)
    Teil eines Sammelbandes mit MRFH 20770.

  • Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, N. 34 (ehem. Wernigerode, [Fürstlich Stolberg-Wernigerodische Bibliothek])
    Bl. 14 (leer) fehlt.

  • Regensburg, Fürst Thurn und Taxis Hofbibliothek und Zentralarchiv, 8Inc.513

  • ehem. Salzburg (A), Benediktiner-Erzabtei St. Peter, Ink. 988 (Verbleib unbekannt)
    1. 'Scolaris', lat.-dt., Memmingen: [Albrecht Kunne, um 1500] = GW M37406;
    2. 'Cato' ('Disticha Catonis'), Augsburg: Johann Schönsberger, 1497 = GW 6315;
    3. Sebastian Brant: 'Facetus', lat.-dt.

  • Trier, Stadtbibliothek, Inc 247)
    1. 'Cato' ('Disticha Catonis'), ndt., Köln: Unter Sechzehn Häusern [Johann Landen], 1498 = GW 6356;
    2. 'Cato' ('Disticha Catonis') u. 'Facetus', ndt., [Köln: Johann Guldenschaff, um 1482/83] = GW 6354;
    3. Sebastian Brant: 'Facetus', lat.-dt.;
    4. 'Proverbia communia', lat.-ndt., [Deventer: Richard Paffraet, um 1490] = GW M35815;
    5. 'Regimen moralitatis', lat.-dt., Bamberg: [Hans Sporer], um 1492 = GW M37259.

  • Trieste (I), Biblioteca Civica, Inc. 1-11/6
    Defekt: Bl. 1 fehlt.
    1. Polydore Vergil: 'De inventoribus rerum', Straßburg: Matthias Schürer, 1509 = VD16 V 744;
    2. Pilatus: 'De vita et origine Pilati', [Köln: Kornelius von Zierikzee, um 1500] = GW M33370;
    3. Prosper Tiro von Aquitanien: 'Epigrammata de virtutibus et vitiis', Mainz: Peter von Friedberg, 1494 = GW M35760;
    4. Wigandus Trebellius: 'Concordia curatorum et fratrum mendicantium', Straßburg: Johann Prüß, 1503 = VD16 T 1851;
    5. Henricus Samariensis: 'Elegia', Köln: Retro Minores, 31. Juli 1497 = GW 12262;
    6. Sebastian Brant: 'Facetus', lat.-dt.;
    7. 'Morum et honestatis precepta', o.O. u. o.J.;
    8. Wenzeslaus Brack: 'Vocabularius rerum', Augsburg: Johann Schönsperger, 23. Dezember 1495 = GW 4994;
    9. Fünf hs. Sententiae aliqua descripta 1664 die 25 maij.
  •  

    Gesamtausgabe:

    Zarncke, F. (Hg.): Sebastian Brants Narrenschiff. Leipzig 1854 (Nachdruck Hildesheim 1961), S. 137-142.

     

    Literatur:

    GW = Gesamtkatalog der Wiegendrucke, 9698.
    Hain, L.: Repertorium Bibliographicum, in quo libri omnes ab arte typographica inventa usque ad annum MD. Berlin 1925, 6894.
    ISTC = Incunabula Short-Title Catalogue. British Library London, if00042000.
    Brüggemann, T. (Hg.) in Zusammenarbeit mit O. Brunken: Handbuch zur Kinder- und Jugendliteratur. Vom Beginn des Buchdrucks bis 1570. Stuttgart 1987, 178 u. Sp. 585.
    Goff, F. R.: Incunabula in American Libraries. A third census of fifteenth-century books recorded in North-American collections. New York 1964. Reprint, reproduced from the annotated copy maintained by F. R. Goff. New York 1973. Supplement New York 1972, F-42.
    Hellwig, B.: Inkunabelkatalog des Germanischen Nationalmuseums Nürnberg. Wiesbaden 1970, 367.
    Henkel, N.: Deutsche Übersetzungen lateinischer Schultexte. Ihre Verbreitung und Funktion im Mittelalter und in der frühen Neuzeit. Mit einem Verzeichnis der Texte (Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters 90). München [u.a.] 1988, S. 245-248.
    HOLLIS = Catalogs of the Harvard University Libraries in Boston and Cambridge (USA), 005420545.
    IDS Basel Bern, 004373271.
    IGI = Indice Generale Degli Incunaboli Delle Biblioteche D'Italia (Indici e Cataloghi. Nuova Serie I). Rom 1943-1981, 3793.
    Kaufmann, H. / Nabholz, P.: Verzeichnis schweizerischer Inkunabeln und Frühdrucke. Faszikel II: Die Inkunabeln von Basel. Grenchen 1974, 759.
    Knape, J.: Brant (Titio), Sebastian. In: VL Deutscher Humanismus 1 (2008), Sp. 247-283, insb. Sp. 269.
    Neufforge, F. v.: Über den Versuch einer deutschen Bibliothek als Spiegel deutscher Kulturentwicklung. Berlin [1940], S. 183.
    Pellechet, M: Catalogue des incunables de la Bibliothèque de la Ville de Colmar. Paris 1895, 599.
    Pellechet, M.: Catalogue général des incunables des bibliothèques publiques de France. Paris 1897-1909 (Nachdruck des Handexemplars von M.-L. Polain Nendeln [Liechtenstein] 1970, 9866.
    Pesante, S.: Catalogo degli Incunaboli della Biblioteca Civica di Trieste. Firenze 1968, 90 (u. 47, 103, 245, 329).
    Pesante, S.: Le cinquecentine della Bibliotece Civica di Trieste. Catalogo breve. Trieste 1974, 1512, 2370, 2432.
    Schmitt, A.: Die Inkunabeln der deutschen Staatsbibliothek zu Berlin. In Anschluss an E. Voulliéme bearbeitet (Beiträge zur Inkunabelkunde. Dritte Folge 2). Berlin 1966, S. 222, 551,12.
    Schnell, R.: 'Facetus'. In: 2VL 2 (1980), Sp. 700-703, insb. Sp. 702.
    Voulliéme, E.: Die Inkunabeln der königlichen Bibliothek und der anderen Berliner Sammlungen. Ein Inventar. (Nebst) Nachträge (Zentralblatt für Bibliothekswesen. Beihefte 30, 45, 49). Leipzig 1906-1927 (Nachdruck Wiesbaden 1968), 551,12.
    Voulliéme, E.: Die Inkunabeln der öffentlichen Bibliothek und der kleineren Büchersammlungen der Stadt Trier (Beihefte zum Zentralblatt für Bibliothekswesen 38). Leipzig 1910, 245.
    Walsh, J. E.: A Catalogue of the Fifteenth-Century printed Books in the Harvard University Library. Volume 1. Books printed in Germany, German-Speaking Switzerland and Austria-Hungary (Medieval & Renaissance texts & studies 84). Binghamton, New York 1991, 1233f. (u. 603, 1009, 1045, 1070).
    Wilhelmi, T.: Sebastian Brant Bibliographie (Arbeiten zur mittleren Deutschen Literatur und Sprache 18,3). Bern u.a. 1990, 315.

    Bearbeiter: js. Version vom 05. 03. 2012 (MRFH). Permanent Link: mrfh.de/20940.