MR Übersetzungsliteratur
im dt. Frühhumanismus

MRFHMarburger Repertorium zur
Übersetzungsliteratur im deutschen Frühhumanismus

[ © Copyright und Zitierweise ]
Für Suchmaschinen: Inkunabeln Wiegendrucke Handschriften Frühhumanismus Steinhwel Wyle Eyb Boccaccio Petrarca Piccolomini prehumanism manuscripts manuscrits incunabula incunables
Verzeichnis: [ Übersetzer ] [ Albrecht von Eyb ] und [ Heinrich Steinhöwel ]
Weiterführend: [ Links zu zentralen Datenbanken und Verbundskatalogen ]

 

    Blaubeuren: Konrad Mancz, 1475

     

    4° — 124 Bll. (Bl. 1 leer) — [ab10 c-e8 fg10 hi8 k-m10 n8 o6] — 21-22 Z. — Type 1:120G — Rubr. α.

    1. Text: Nachdruck der Ausgabe von Friedrich Creußner = MRFH 20840.

    Konrad Mancz bringt Albrechts von Eyb 'Ehebüchlein' zusammen mit einem Auszug aus Heinrich Steinhöwels 'Erlauchten Frauen' heraus.

    Dedikation

    Inhalt:

    1. Albrecht von Eyb: 'Ehebüchlein' (Bll. 1-121a);
    2. Heinrich Steinhöwel: 'Von den erlauchten Frauen' (Auszug: Von Semiramis, Bll. 121b-124b)

     

    Standorte:

  • *Berlin, Staatsbibliothek, Inc. 628
    Zeitgenössischer Besitzeintrag (15./16. Jh.), Bl. 4a u. 77a: Iste liber est Capituli regularium Monasterij beatae virginis in Tiernstain (Klarissenkloster Dürnstein, Wachau/Oösterr.). Alte handschriftliche Lagenzählung; Bl. 2a u. 4a: größere Zierinitiale (Fleuronée mit F.stäben in rot, gelb und blau); Kapitelanfänge zumeist kleinere Zierintialen (7b, 17b, 27a, 31a, 121b); z.T. handschriftliche Marginalien (Notazeichen etc.), Bl. 83a (Eintrag zum 'Lob der Frauen'): Hye merkch, das dy alerstēn pugstabñ seiñ erfunden wa[rden] in d' hebreysteñ gesprach aber [...] von frawen.

  • Budapest (H), Egyetemi Könyvtár (Universitätsbibliothek), Inc30
    Defekt.

  • Hannover, Museum August Kestner, 114
    Bl. 65 fehlt.
    Eintragungen 15. ch. 96 // G. S. G. B. E. H. G. W. // ...? Peissel // zu Löfling. Zeitgenössischer Ledereinband des 15. Jh. mit fünf versch. Stempeln.

  • Stuttgart, Württembergische Landesbibliothek, Inc.qt.6832 (digital)
    Halblederbeinband mit Resten des alten Bezuges; rubriziert.
  •  

    Ausgabe:

    Herrmann, M. (Hg.): Deutsche Schriften des Albrecht von Eyb. Erster Band: Das Ehebüchlein (Schriften zur Germanischen Philologie 4). Berlin 1890 (Nachdruck Hildesheim / Zürich 1984).

    Kümper, H. (Hg.): Albrecht von Eyb. Das Ehebüchlein nach dem Inkunabeldruck der Offizin Anton Koberger, Nürnberg 1472, ins Neuhochdeutsche übertragen und eingeleitet. Stuttgart 2008.
    Weinacht, H. (Hg.): Albrecht von Eyb. Ob einem manne sey zunemen ein eelichs weyb oder nicht (Texte zur Forschung 36). Darmstadt 1982.

     

    Faksimiles/Digitalisierung:

    Digitalisierung des Stuttgarter Exemplars

     

    Literatur:

    GW = Gesamtkatalog der Wiegendrucke, 9524.
    Hain, L.: Repertorium Bibliographicum, in quo libri omnes ab arte typographica inventa usque ad annum MD. Berlin 1925, 6832.
    ISTC = Incunabula Short-Title Catalogue. British Library London, ie00182500.
    INKA = Inkunabelkatalog deutscher Bibliotheken, s. Standorte.
    Burger, K. / Voulliéme, E.: Monumenta Germaniae et Italiae typographica. Deutsche und italienische Inkunabeln in getreuen Nachbildungen. Hg. von der Direktion der Reichsdruckerei. Berlin 1892-1913, 2. Lieferung, Tafel 28.
    ELTE Katalógus = Eötvös Loránd Tudományegyetem Egyetemi Könyvtár Budapest Katalógus, All Fields: Eyb Germ..
    Ernst, K.: Die Wiegendrucke des Kestner-Museums. Neu bearbeitet und ergänzt von C. v. Heusinger. Hannover 1963, 50.
    Württemberg im Spätmittelalter. Katalog bearb. von J. Fischer, P. Amelung u. W. Irtenkauf, Stuttgart 1985, 181 u. Abb. 79.
    Geck, E.: [Nachwort]. In: Albrecht von Eyb. Ehebüchlein. Faksimile der Originalausgabe von Anton Koberger Nürnberg 1472. Wiebaden 1966, S. 127-138, S. 137.
    Herrmann, M. (Hg.): Deutsche Schriften des Albrecht von Eyb. Erster Band: Das Ehebüchlein (Schriften zur Germanischen Philologie 4). Berlin 1890 (Nachdruck Hildesheim / Zürich 1984), S. 104.
    Kartschoke, E. (Hg.): Repertorium deutschsprachiger Ehelehren der Frühen Neuzeit. Erarbeitet von W. Behrendt, S. Franke, U. Gaebel, E. Hauck, E. Kartschoke, B.-J. Kruse u. A. Müller. Bd. I/1: Handschriften und Drucke der Staatsbibliothek zu Berlin/Preußischer Kulturbesitz (Haus 2). Berlin 1996, S. 18, Nr. 5.
    Klebs, A. C.: Incunabula scientifica et medica. Hildesheim 1963, S. 134, Nr. 385.5.
    Osler, W.: Incunabula Medica. A Study of the Earliest Printed Medical Books 1467-1480. Oxford 1923, 79.
    Sajó, G. / Soltész, E. (Hgg.): Catalogus Incunabulorum quae in bibliothecis publicis Hungariae asservantur. In colligenda materia et identificandis incunabulis socii fuerunt Csaba Csapodi et Miklós Vértesy. 2 Bde. Budapest 1970, 1288.
    Voulliéme, E.: Die Inkunabeln der königlichen Bibliothek und der anderen Berliner Sammlungen. Ein Inventar. (Nebst) Nachträge (Zentralblatt für Bibliothekswesen. Beihefte 30, 45, 49). Leipzig 1906-1927 (Nachdruck Wiesbaden 1968), 628.
    Weinacht, H. (Hg.): Albrecht von Eyb. Ob einem manne sey zunemen ein eelichs weyb oder nicht (Texte zur Forschung 36). Darmstadt 1982, S. XXVIII.

    Bearbeiter: cjw. Version vom 08. 04. 2014 (MRFH). Permanent Link: mrfh.de/20870.