MR Übersetzungsliteratur
im dt. Frühhumanismus

MRFHMarburger Repertorium zur
Übersetzungsliteratur im deutschen Frühhumanismus

[ © Copyright und Zitierweise ]
Für Suchmaschinen: Inkunabeln Wiegendrucke Handschriften Frühhumanismus Steinhwel Wyle Eyb Boccaccio Petrarca Piccolomini prehumanism manuscripts manuscrits incunabula incunables
Verzeichnis: [ Übersetzer ] [ Sebastian Brant ] [ Narrenschiff ]
Weiterführend: [ Links zu zentralen Datenbanken und Verbundskatalogen ]

 

    Nürnberg: Peter Wagner, Am abent vnser lieben frawē heymbesuchūg [1. Juli] 1494

     

    8° — 180 Bll. — A-V8 xy8 z4 — 1, Tab. 2 Sp. — 25 Z. — Type 1:87G — Init. c — Rubr. α — 114 Holzschnitte (1 Titelholzschnitt u. 5 Wiederholungen).

    Inhalt:

    Sebastian Brant: 'Narrenschiff'

     

    Standorte:

  • Antwerpen (B), Museum Plantin-Moretus, R 3.42
    Defekt: Bll. 3, 9, 16, 65, 72, 177 u. 180 fehlen.

  • Berlin, Staatsbibliothek, Inc. 1884

  • Heidelberg, Universitätsbibliothek, G 5535-1 oct. INC (digital)
    Defekt: Bll. 1-17, 24, 31, 33-40, 96, 113, 154, 159, 169 u. 176-180 fehlen, Bl. 104 defekt.
    Koloriert, hs. Marginalien.

  • London (GB), British Library, IA.7997
    Defekt: Bll. 25, 70-72, 107, 113f., 120, 128 u. 154 fehlen.

  • Metten, Benediktinerabtei, o. Sign. (Ex. nicht auffindbar)
    Defekt: Bll. 16, 25f., 30-32, 49, 54, 97, 104, 113, 120f., 128, 137, 153, 160 u. 177-180 fehlen.

  • Schweinfurt, Sammlung Otto Schäfer, OS 1212 (ehem. Privatbesitz: Antiquariat H. P. Kraus, New York [1980]) (digital)
    Defekt: Bll. 9, 16, 65, 72, 177 u. 179f. fehlen.


  • Das Nürnberger Ex. (vgl. GW IV, 624) entspricht tatsächlich Augsburg: Johann Schönsperger am naechſten ſamſtag vor ſant Martis tag [8. November] 1494 (MRFH 20620).

     

    Gesamtausgabe:

    Zarncke, F. (Hg.): Sebastian Brants Narrenschiff. Leipzig 1854 (Nachdruck Hildesheim 1961), S. 1-117.

     

    Faksimiles/Digitalisierung:

    Digitalisierung des Heidelberger Exemplars

     

    Literatur:

    GW = Gesamtkatalog der Wiegendrucke, 5042.
    Hain, L.: Repertorium Bibliographicum, in quo libri omnes ab arte typographica inventa usque ad annum MD. Berlin 1925, 3737.
    Copinger, W. A.: Supplement to Hain's Repertorium Bibliographicum or Collections towards a new edition of that work. In two parts. London 1895 u. 1898, 3737.
    ISTC = Incunabula Short-Title Catalogue. British Library London, ib01081100.
    INKA = Inkunabelkatalog deutscher Bibliotheken, s. Standorte.
    Arnim, M. v.: Katalog der Bibliothek Otto Schäfer Schweinfurt. Teil I: Drucke, Manuskripte und Einbände des 15. Jahrhunderts. Stuttgart 1984, 79.
    BMC = Catalogue of books printed in the XVth century now in the British Museum. London 1908-1913, II, S. 464f.
    GfT = Veröffentlichungen der Gesellschaft für Typenkunde des XV. Jahrhunderts. 30 Bde. Leipzig u.a. 1907-1936, XXIII/XXIV, 1807.
    Knape, J.: Brant (Titio), Sebastian. In: VL Deutscher Humanismus 1 (2008), Sp. 247-283, insb. Sp. 252-255.
    La nef des folz = Sébastien Brant, 500e anniversaire de La nef des folz 1494-1994 — Das Narren Schyff. Zum 500jährigen Jubiläum des Buches von Sebastian Brant. Basel 1994, 88.
    Lemmer, M.: Brant, Sebastian (latinisiert: Titio). In: 2VL 1 (1978), Sp. 992-1005, insb. Sp. 999-1003.
    Manger, K.: Das 'Narrenschiff'. Entstehung, Wirkung und Deutung. Darmstadt 1983, S. 67.
    Polain, M.-L.: Catalogue des livres imprimés au Quinziéme Siècle des Bibliothèques de Belgique. 5 Bde. Bruxelles 1932-1978, 864 (mit Korrekturen im Supplément).
    Schlechter, A: Vom Bodensee an den Neckar. Bücherschätze aus der Bibliothek des Zisterzienserklosters Salem in der Universitätsbibliothek Heidelberg. Heidelberg 2003, 21.
    Schlechter, A. / Ries, L.: Katalog der Inkunabeln der Universitätsbibliothek Heidelberg, des Instituts für Geschichte der Medizin und des Stadtarchivs Heidelberg. 2 Bde. (Inkunabeln in Baden-Württemberg, Bestandskataloge 3 = Kataloge der Universitätsbibliothek Heidelberg 9). Wiesbaden 2009, 408.
    Voss, F: Das Mittelniederdeutsche Narrenschiff (Lübeck 1497) und seine hochdeutschen Vorlagen (Niederdeutsche Studien 41). Köln / Weimar / Wien 1994 (digital), S. 22-24 u. 276.
    Voulliéme, E.: Die Inkunabeln der königlichen Bibliothek und der anderen Berliner Sammlungen. Ein Inventar. (Nebst) Nachträge (Zentralblatt für Bibliothekswesen. Beihefte 30, 45, 49). Leipzig 1906-1927 (Nachdruck Wiesbaden 1968), 1884.
    Wilhelmi, T.: Sebastian Brant Bibliographie (Arbeiten zur mittleren Deutschen Literatur und Sprache 18,3). Bern u.a. 1990, 172.
    Zarncke, F. (Hg.): Sebastian Brants Narrenschiff. Leipzig 1854 (Nachdruck Hildesheim 1961), S. LXXXI.

    Bearbeiter: dk. Version vom 11. 09. 2014 (MRFH). Permanent Link: mrfh.de/20590.