MR Übersetzungsliteratur
im dt. Frühhumanismus

MRFHMarburger Repertorium zur
Übersetzungsliteratur im deutschen Frühhumanismus

[ © Copyright und Zitierweise ]
Für Suchmaschinen: Inkunabeln Wiegendrucke Handschriften Frühhumanismus Steinhwel Wyle Eyb Boccaccio Petrarca Piccolomini prehumanism manuscripts manuscrits incunabula incunables
Verzeichnis: [ Übersetzer ] [ Heinrich Steinhöwel ] [ Aesop ]
Weiterführend: [ Links zu zentralen Datenbanken und Verbundskatalogen ]

 

    Augsburg: Johann Schönsperger, dornstag nach sant Bartholome [30. August] 1498

     

    2° — 106 Bll. — a-d8 e-p6 q8 — Gez.: [23] Das ander Blat – Das lxxxiiij Blat — 2 Sp. — 39 Z. — Type 6:105G — Init. f, h, l, o — Rubr. γ — 196 Holzschnitte (ein Titelholzschnitt).

    Dedikation

    Inhalt:

    Heinrich Steinhöwel: 'Aesop', dt. (js2)

     

    Standorte:

  • Cologny-Genève (CH), Bibliotheca Bodmeriana, Inc. Bodmer 3 (ehem. Charles Fairfax Murray) (Abb. Bl. 1a, 25b)
    Defekt: Bl. a7, b5, b7, h6, p4, q8 fehlen, n6 Textverlust.

  • Dresden, Sächsische Staats-, Landes- und Universitätsbibliothek, Ink. 130 (2°)
    Defekt: Bl. 1 mit Titelholzschnitt fehlt.
    WA auf Bl. 2a (15./16. Jh.?); Ledereinband (15. oder Anfang 16. Jh., Augsburg?); in den Deckeln 2 Bll. (Bl. 86 und 87) des Druckes 'Klagen, Antworten und Urteile, gezogen aus geistlichen und weltlichen Rechten', [Augsburg: Peter Berger, um 1488] = GW M16325.
  •  

    Ausgabe:

    Steinhöwels Äsop. Hg. v. H. Österley (Bibliothek des litterarischen Vereins 117). Tübingen 1873 (digital).

     

    Literatur:

    GW = Gesamtkatalog der Wiegendrucke, 362.
    Hain, L.: Repertorium Bibliographicum, in quo libri omnes ab arte typographica inventa usque ad annum MD. Berlin 1925, 340.
    ISTC = Incunabula Short-Title Catalogue. British Library London, ia00121800.
    INKA = Inkunabelkatalog deutscher Bibliotheken, s. Standorte.
    Bodmer, M.: Choix d'incunables illustrés de la Bibliothèque Bodmer. Préf. de C. de Wrangel (Bibliotheca Bodmeriana 2) Zürich 1954, S. 20.
    Büchler-Mattmann, H.: Inkunabeln der Bodmeriana (Bibliotheca Bodmeriana III). Genf 1976, 3.
    Davies, H. W.: Catalogue of a collection of early German books in the library of C. Fairfax Murray. London 1913. Reprint: London 1962, 21.
    Deckert, H.: Katalog der Inkunabeln der sächsischen Landesbibliothek zu Dresden. Ein Bestandsverzeichnis nach den Kriegsverlusten des Jahres 1945. Leipzig 1957, 2.
    Derendorf, B.: Der Magdeburger Prosa-Äsop. Eine mittelniederdeutsche Bearbeitung von Heinrich Steinhöwels 'Esopus' und Niklas von Wyles 'Guiscard und Sigismunda'. Text und Untersuchungen (Niederdeutsche Studien 35). Köln/Weimar/Wien 1996 (digital), S. 57, Nr. 14.
    Dicke, G.: Heinrich Steinhöwels 'Esopus' und seine Fortsetzer. Untersuchungen zu einem Bucherfolg der Frühdruckzeit. Tübingen 1994, S. 414f.
    Küster, C. L.: Illustrierte Aesop-Ausgaben des 15. und 16. Jahrhunderts. Teil II: Katalog und Abbildungen. Hamburg 1970, S. 181, Nr. 19.
    Panzer, G. W.: Annalen der ältern deutschen Litteratur oder Anzeige und Beschreibung derjenigen Bücher, welche von Erfindung der Buchdruckerkunst bis MDXX. in deutscher Sprache gedruckt worden sind. Originaldruck Nürnberg 1788 (Nachdruck Hildesheim 1961), 455 (erwähnt zusätzlich Ex. in Altdorf).
    Quaritch (1888) = Catalogue of the Monuments of the early printers in all countries. I. Germany and the low countries. Offered for Cash at the affixed net prices from December 1886 to August 1887. London 1888, S. 3560, Nr. 36076.
    Schreiber, W. L.: Handbuch der Holz- und Metallschnitte des XV. Jahrhunderts = Manuel de l'amateur de la gravure sur bois et sur métal au XVe siècle. Band 10: Catalogue des incunables a figures imprimés en Allemagne, en Suisse, en Autriche-Hongrie et en Scandinavie. Stuttgart 31969, 3036.
    Worstbrock, F. J.: Deutsche Antikerezeption 1450-1550. Teil 1: Verzeichnis der deutschen Übersetzungen antiker Autoren. Mit einer Bibliographie der Übersetzer (Veröffentlichungen zur Humanismusforschung 1). Boppard am Rhein 1976, 17.

    Bearbeiter: cjw. Version vom 21. 06. 2011 (MRFH). Permanent Link: mrfh.de/20120.