MRFHMarburger Repertorium zur
Übersetzungsliteratur im deutschen Frühhumanismus

[ © Copyright und Zitierweise ]
Für Suchmaschinen: Inkunabeln Wiegendrucke Handschriften Frühhumanismus Steinh÷wel Wyle Eyb Boccaccio Petrarca Piccolomini prehumanism manuscripts manuscrits incunabula incunables

    Brno (CZ), Moravská zemská knihovna-Univerzitní knihovna (Universitätsbibliothek), Mk. 23

     

    Papier — 177 Bll. — 31,5 × 21,5 cm — ostmitteldeutsch — Schreiber: Nikolaus Leman — 1480.

    Anno domini M°.cccc°.lxxxx°. quarta feria ante festum nativitatis marie, per me, Nicolaum leman, Rector scolarum Inn Schlockenaw (Bl. 168r), vgl. Dokoupil, S. 54.

     

    Inhalt:

      1. 'De regimine principum', dt. (Bl. 1r-30v, unvollständig)
      2. Johannes Tortsch: 'Onus mundi', dt. ('Bürde der Welt', Bl. 31ra-54rb)
      3. Die drei Brigittenfeste (Bl. 54rb)
      4. Petrus de Crescentiis: 'Ruralium commodorum libri XII' dt. (Bl. 55r-168r) (Abb. Bl. 145r)
      5. Ps-Aristoteles: 'Oeconomica', dt. ('Von der Haussorge', Bl. 169r-176v, unvollständig)


     

    Faksimiles/Digitalisierung:

    Digitalisat der Handschrift

     

    Literatur:

    Cossar, C. D. M.: The German Translations of the Pseudo-Bernhardine Epistola de cura rei familiaris (Göppinger Arbeiten zur Germanistik 166). Göppingen 1975, S. 287-308.
    Crossgrove, W. C.: Petrus de Crescentiis (Peter von Crescenz, Pietro de Crescenzi usw.). In: 2VL 7 (1989). Sp. 499-501, insb. Sp. 500.
    Dokoupil, V.: Soupis rukopisu╠ł Mikulovske╠ü Dietrichsteinske╠ü knihovny (Soupisy rukopisny╠üch fondů Universitni╠ü knihovny v Brne╠î 2). Prag 1958, S. 53-55.
    Dudík, B.: Handschriften der Fürstlich Dietrichstein'schen Bibliothek zu Nikolsburg in Mähren. In: Archiv für österreichische Geschichte 39 (1868). S. 417-534, insb. S. 432 (Nr. II. 165).
    Flüeler, C.: Rezeption und Interpretation der Aristotelischen Politica im späten Mittelalter. Teil 2 (Bochumer Studien zur Philosophie 19,2). Amsterdam/Philadelphia 1992, S. 65.
    Handschriftencensus (2008): http://www.handschriftencensus.de/7331.
    Honemann, V.: Aristoteles. In: 2VL 1 (1978), Sp. 436-450, insb. Sp. 440 (ohne Nennung der Hs.).
    Lindner, K. (Hg.): Das Jagdbuch des Petrus de Crescentiis in deutschen Übersetzungen des 14. und 15. Jahrhunderts (Quellen und Studien zur Geschichte der Jagd 4). Berlin 1957, S. 16, S. 18, S. 20f., S. 22f. u. Abbildung IV.
    Montag, U.: Das Werk der heiligen Birgitta von Schweden in oberdeutscher Überlieferung. Texte und Untersuchungen (MTU 18). München 1968, S. 77.
    Montag, U.: Tortsch, Johannes. In: 2VL 9 (1995). Sp. 982-984, insb. Sp. 983 (ohne Nennung der Hs.).
    Oppitz, U.-D.: Die deutschsprachigen Handschriften der Fürsten Dietrichstein aus Nikolsburg/Mähren. In: Fata Libellorum. Festschrift für Franzjosef Pensel zum 70. Geburtstag (Göppinger Arbeiten zur Germanistik 648). Hg. von R. Bentzinger u. U.-D. Oppitz. Göppingen 1999. S. 187-214, insb. S. 208.
    Störmer, U. (Hg.): Der ostmitteldeutsche Traktat Welch furste sich vunde syne erbin wil in synem furstethum festin nach Aegidius Romanus, 'De regimine principum'. Auf der Grundlage der Handschrift Chart. B. 69 der Forschungsbibliothek Gotha. In: Zwei ostmitteldeutsche Bearbeitungen lateinischer Prosadenkmäler (Deutsche Texte des Mittelalters 76). Berlin 1990. S. 189-292, insb. S. 201f.
    Wedler, R.: Ein neuer Handschriftenfund zur deutschen Bearbeitung von Petrus de Crescentiis 'Opus ruralium commodorum'. In: Zeitschrift für Agrargeschichte und Agrarsoziologie 18 (1970). S. 153-158, insb. S. 155.
    Zimmermann, V.: 'Lehre vom Haushaben'. In: 2VL 5 (1985). Sp. 662-667, insb. Sp. 664 (ohne Nennung der Hs.).

    Bearbeiter: ps. Version vom 04. 03. 2015 (MRFH). Permanent Link: mrfh.de/10160.