MR Übersetzungsliteratur
im dt. Frühhumanismus

MRFHMarburger Repertorium zur
Übersetzungsliteratur im deutschen Frühhumanismus

[ © Copyright und Zitierweise ]
Für Suchmaschinen: Inkunabeln Wiegendrucke Handschriften Frühhumanismus Steinhwel Wyle Eyb Boccaccio Petrarca Piccolomini prehumanism manuscripts manuscrits incunabula incunables
Verzeichnis: [ Übersetzer ] [ Niklas von Wyle ]
Weiterführend: [ Links zu zentralen Datenbanken und Verbundskatalogen ]

 

    [Esslingen: Konrad Fyner, nach dem 5. April 1478]

     

    2° — 252 Bll. — [a6 b-z10 A-B10 C6] — 29-30 Z. — Type 2:115G — Init. a, b, c (Bl. 12b u. 65a Initiale nicht ausgeführt) — Rubr. α.
    Die Exemplare variieren geringfügig (Druckfehler z.T. korrigiert).

    Dedikationen

    Inhalt:

    Niklas von Wyle: 'Translationen'


    0. Fragment aus den 'Colores rhetoricales' (Bl. 5a-6a)
    Im Widmungsbrief an Georg von Absberg veröffentlicht Niklas von Wyle einige Beispiele aus seiner Figurenlehre: ich [...] dir des ain mustre schick nit wyter danne an den gemainen figuren die wir nennen 'grammaticales'.
    1. Translation: Eurialus und Lucretia (Enea Silvio Piccolomini: De duobus amantibus)
    2. Translation: Guiscard und Sigismunda (Leonardo Bruni: De Guiscardo et Sigismunda = Boccaccio: Dec. IV, 1) (kf)
    3. Translation: Rat wider die Buhlschaft (Enea Silvio Piccolomini: De remedio amoris)
    4. Translation: Poggio Bracciolini an Cosimo de Medici
    5. Translation: ob ain wirt gest ladende danck sagen sölt (Poggio Bracciolini: Disceptatio convivalis I)
    6. Translation: ob ainem alten man zim vnd gebürr ain eewyb zenemen (Poggio Bracciolini: An seni sit uxor ducenda)
    7. Translation: Die athenischen Räte (Leonardo Bruni?, Pietro Marcello?: Orationes ad Athenienses; Oratio ad Alexandrum regem)
    8. Translation: Lehre vom Haushaben (Pseudo-Bernhard von Clairvaux: Epistola de cura domestica ad Raimundum militem)
    9. Translation: Traktat Felix Hemmerlis (Von den Lolharden und Begarden)
    10. Translation: Enea Silvio Piccolomini an Herzog Sigismund von Tirol (De studiis et litteris)
    11. Translation: Poggio Bracciolini an Leonardo Bruni: Über die Verbrennung des Hieronymus von Prag
    12. Translation: Traum über Fortuna (Enea Silvio Piccolomini an Prokop von Rabstein: Somnium de Fortuna)
    13. Translation: Lukians Esel (Poggio Bracciolini: Asinus)
    14. Translation: Über den wahren Adel (Buonaccorso da Montemagno: De nobilitate)
    15. Translation: Trostschrift (aus: Francesco Petrarca: De remediis utriusque fortune II 25 u. II 18 )
    16. Translation: Lob der Frauen (enthält u.a. Rede der Nicolosia Sanuda: Ad Ioannem Bessarionem cardinalem)
    17. Translation: Rede Poggio Bracciolinis vor Papst Nikolaus V.
    18. Translation: Teil einer Brieflehre (u.a. aus Gasparino Barzizza: De compositione)

     

    Standorte:

  • Berlin, UB, 4° Ym 98151

  • *Berlin, KunstB, Gris. 37 kl.
    Teilw. rubriziert (1. Translatze) sowie mit lat. u. dt. Randglossen versehen. Vom älteren Spiegel zeitgen. Benutzereintrag (15. Jh.), das Buch in Ehren zu halten, auf dem neuen hinteren Spiegel aufgeklebt: [...] halt's jn eren, driefst kein wachx dareyn// die materi ist etzwas geystlich und loblich [...]

  • *Berlin, SBB, Inc. 1138,5 (Abb. Bl. 1a, 100a, hinterer Spiegel , hs. Eintrag)
    Zeitgenössischer Einband aus der Ulmer Werkstatt 'Wengenkloster/Konrad Dinckmut' (Kyriss 167 = EBDB w000035); als Makulatur im vorderen und hinteren Spiegel aufgeklebt je 2 Bll., teilw. abgelöst: Probeabzüge vermutlich 'Vocabularius ex quo'; hinterer Spiegel die leere Rückseite von zeitgenössischer Hand (15. Jh.) beschrieben.

  • Boston (USA), PL, XQ.404.64 folio
    Zeitgenössischer Einband.

  • Cologny-Genève (CH), BBodmer, Inc. Bodmer 256
    Aus dem Besitz Konrad Seusenhofers: 1508. C. Sewssnnhouer röm. kays. Majestät harnaschmaister zuo ynnsprugg (Bl. 251b); zeitgenössischer Einband (15. Jh.), mit Resten einer Schließe; Einträge von zeitgenössischer Hand.

  • Dresden, SUB (Kriegsverlust)

  • Erlangen, UB, H 61/2 TREW.F 210 (angeb. an 2 TREW.F 209)
    1. Wilhelm von Hirnkofen: von bewarung und beraitung der wein [Esslingen: Konrad Fyner, nach dem 2. Oktober 1478] = MRFH 20250 (GW 2537);
    2. Wilhelm von Hirnkofen: Von Armut, Unruhe und Trübsal der Hofleute [Esslingen: Konrad Fyner, nach dem 4. Oktober 1478] = MRFH 21250 (GW M33782);
    3. Niklas von Wyle: 'Translationen' (s.o.).

  • Frankfurt am Main, StUB, Inc. qu. 516
    Defekt: Bl. 1-7, 173f., 252 fehlen; Bl. 174 hs. erg.

  • Frauenfeld (CH), KantB, HC 16224*

  • Freiburg im Breisgau, UB, Ink. 4° E 5048
    Hs. Anmerkungen, teilw. herausgeschnitten.

  • Göttingen, SUB, 4° Sva. I,3430 (Abb. Bl. 217b, 218a, 218b, 219a, 219b, 220a, 220b, 221a, 221b, 222a, 222b, 223a, 223b, 224a, 224b, 225a)

  • *Heidelberg, UB, G 5546 qt. INC : [1]
    Im hinteren Spiegel Briefadressen 15. Jh. (u.a. Ulrich zu Württemberg, Friedrich Graf zu Löwenstein, Vaihinger Obervogt, Hans von Rechberg); Bl. 1a: Federproben und Notizen; Bl. 59b: handgemaltes Wappenexlibris (Vogel; bislang noch nicht identifiziert); zeitgenössischer Einband (15. Jh.); Esslinger Werkstatt (Kyriss 94 = EBDB w000113); rubriziert, Init.: koloriert; Bl. 2a zusätzlich mit Fleuronnée verziert;
    1. Niklas von Wyle: 'Translationen';
    2. Albrecht von Eyb: 'Ehebüchlein' [Augsburg: Günther Zainer, um 1473] = MRFH 20850 (GW 9522);
    3. Heinrich Steinhöwel: 'Griseldis'; Augsburg: Johann Bämler, 1472 = MRFH 20990 (GW M17713).

  • Innsbruck (A), UB, 155 B 15

  • Leipzig, BuchM, II, 12,1f

  • Leipzig, StB, Inc. Civ. Lips. 88

  • London (GB), BL, IB.8933
    Teilweise rubriziert; Stützsatz auf der letzten Seite, zum Teil eingefärbt (vgl. Schwenk, S. 218).

  • Mainz, GutenbergM, Stb Ink. 367

  • *München, BSB, an Cgm 1137 (1. Ex.), Bl. 1-246 (urspr. Bl. 123-372)
    Leere Bll. [a1] u. [B6] fehlen; vereinzelt hs. Marginalien u. Notar-Zeichen.
    Heute als erster Text angebunden, s. Handschriftenbeschreibung Cgm 1137 = MRFH 10650.

  • München, BSB, 2 Inc.s.a. 1106a/1 (2. Ex.) (digital)
    Aus dem Besitz Hartmann Schedels (vgl. BSB-Ink, W-106, S. 558); zeitgenössischer Ledereinband aus Nürnberger Werkstatt von Franz Staindorffer (Kyriss 112 = EBDB w000298);
    rubriziert, vereinzelt hs. Glossen;
    angebunden an: Wilhelm von Hirnkofen: Von Armut, Unruhe und Trübsal der Hofleute (Enea Silvio Piccolomini: De miseriis curialium) [Esslingen: Konrad Fyner, nach dem 4. Oktober 1478] = MRFH 21250 (GW M33782).

  • *München, BSB, 2 Inc.s.a. 1259m (3. Ex.)
    Hs. Eintrag (Bl. 1a): xviii teutsche puechlñ kurczlich geteuscht vum ain gulden.

  • *München, BSB, 2 Inc.s.a. 1259n (4. Ex.)
    Reste eines zeitgenössischen Einbandes (restauriert); rubriziert, Initialen Bl. 12b u. 65a hs. rot ausgeführt, hs. Marginalien, Lesezeichen aus Leder bei jeder Translatze angebracht.

  • Paris (F), BN, Rés. Z. 543

  • San Marino (USA), HuntingtonL, Rare Books 99566

  • Stuttgart, WLB, Inc.fol.16224 (Abb. Bl. 169b)
    Bl. 1a : Besitzeinträge (durchgestrichen) 15./16. Jh.: 1. hans jacob schellang ist das buoch; 2. Iohannes hu(?)blitzel [= Johannes Hablitzel] 1562 (statt 1502)? (u. weitere Einträge).

  • Trieste (I), BCiv, II. Ac. 20

  • Wien (A), ÖNB, Ink 2.D.21
    15. Jh.: Das puech ist mir Caspar Lachsenvelde[r] / durch Hannsen Ysserekg geschancht An[n]o 1484 (nach freundl. Mitt. von K. Mittendorfer).

  • *Wolfenbüttel, HAB, 17.1 Eth.2°
    Register rubriziert und mit arabischen Blattangaben versehen.

  • Zürich (CH), ZB, AW 201
    Vereinzelte Lesernotizen (15./16. Jh.).

  • ehem. Privatbesitz: Antiquariat Hartung & Hartung (München), Auktion 15.-17. Mai 1990 (Verbleib unbekannt) (Bl. 117b)
    Ledereinband mit Schließe (15. Jh.?); einige hs. Einträge (15. Jh.); Holzschnitt-Initialen koloriert (z.T. eingemalte Gesichter); rubriziert, von Hand eingetragene Lagensignaturen.
    Nach Mitteilung des Antiquariats vom 11.12.2007 wurde das Exemplar an einen englischen Händler verkauft.



  • Probeabzug:

  • Frankfurt am Main, StUB, Inc. fragm. Ess. I Nr 2
    Fragment: 3 einseitig bedruckte Bll.: 2x Bl. 80a und Bl. 83b.

  • Privatbesitz: Antiquariat Laist (Seeheim-Jugenheim, 2011)
    Fragment: 1 einseitig bedrucktes Bl.: Bl. 109b.
  •  

    Gesamtausgabe:

    Translationen von Niclas von Wyle. Hg. von A. v. Keller (Bibliothek des Litterarischen Vereins 57). Stuttgart 1861 (Nachdruck Hildesheim 1967) (digital).

     

    Faksimiles/Digitalisierung:

    Knape, J.: Die ältesten deutschen Übersetzungen von Petrarcas 'Glücksbuch'. Texte und Untersuchungen (Gratia. Bamberger Schriften zur Renaissanceforschung 15). Bamberg 1986, S. 277-292 (Teilfaksimile, 15. Translatze: s.o. Exemplar Göttingen).

     Digitalisierung des 1. Münchner Exemplars (an Cgm 1137)
    Digitalisierung des 2. Münchner Exemplars (aus dem Besitz Hartmann Schedels)

     

    Literatur:

    GW M51838. H 16224*. C 16224*. ISTC iw00072000. INKA s. Standorte. Alte Drucke im Gutenberg-Museum Mainz 4120. Becker / Overgaauw 75. Bertelsmeier-Kierst insb. S. 145f. Bertelsmeier-Kierst (1999) insb. S. 73f. BL-Catalogue S. 15. BMC II, S. 516. BNC Bd. 228, Sp. 69. Borm 2820. BSB-Ink W-106. Büchler-Mattmann 256. CIBN W-41. Derendorf S. 117f. Dicke (1993) insb. S. 104-108. Fischer / Amelung / Irtenkauf 171 u. Abb. 75. Fürbeth (1996) insb. S. 104-108. Fürbeth (1998). Geiss 28,6. Goff W-72. Gotzkowsky S. 226, Nr. 1. Günther 1039. Hartung & Hartung 62 311. Henry E. Huntington Library Catalog Online 99566. IGI 10402. Johnson / Scholderer S. 930. Knape (2002) insb. S. 185-203 (zur 18. Translatze) u. S. 204-218 u. Abb. 5 (zum Fragment der 'Colores rhetoricales'). Kyriss 94, 112 u. 164. Mead 1480. Ohly (1962) insb. S. 126. Ohly / Sack 3057 u. 3058. Pellechet / Polain 11844. Pesante (1968) 379. Sack 3755. Scheidegger / Tammaro 1416. Schlechter / Ries 1848. Schmitt / Voulliéme S. 228, 1138,5. Schneider (1991) S. 152-154. Schwenk S. 217-219. Voulliéme (B) 1155. Worstbrock 261. Worstbrock (1987) insb. Sp. 1023. Zvab 131052036.

    Bearbeiter: cjw / cbk. Version vom 28. 02. 2015 (MRFH). Permanent Link: mrfh.de/21510.