MR Übersetzungsliteratur
im dt. Frühhumanismus

MRFHMarburger Repertorium zur
Übersetzungsliteratur im deutschen Frühhumanismus

[ © Copyright und Zitierweise ]
Für Suchmaschinen: Inkunabeln Wiegendrucke Handschriften Frühhumanismus Steinhwel Wyle Eyb Boccaccio Petrarca Piccolomini prehumanism manuscripts manuscrits incunabula incunables
Verzeichnis: [ Übersetzer ] [ Heinrich Steinhöwel ] [ Griseldis ]
Weiterführend: [ Links zu zentralen Datenbanken und Verbundskatalogen ]

 

    [Ulm: Johann Zainer, 1474/76]

     

    2° — 12 Bll. (Bl. 12 leer) — [a12] — 31-32 Z. — Type 1:116G — Init. k (abweichend von jz1-2 [I]), Winkelleiste l (abweichend von jz1-2 Rankenleiste o. Wappen, identisch mit Winkelleiste Albertus Magnus: 'De mysterio missae', Ulm: Johann Zainer, 29. Mai 1473 = GW 700, Bl. 5a [siehe Amelung, Abb. 40]) — Rubr. α — 10 Holzschnitte (identisch mit jz2).

    Inhalt:

    Heinrich Steinhöwel: 'Griseldis' (jz3)

     

    Standorte:

  • *Frankfurt am Main, StUB, Inc. fol. 114
    Defekt: Bl. 1 u. 12 (leer) fehlen.
    Unachtsam koloriert.

  • Ithaca (USA), UL, Petrarch PQ4496.G29 H4 1473b + (Abb. Bl. 1a)
    Bl. 12 (leer) fehlt.

  • *München, BSB, 2 Inc.s.a. 62 (Abb. digital)
    Bl. 12 (leer) fehlt.
    Koloriert;
    1. Johannes Andreae: 'Arbor consanguinitatis', Nürnberg: Friedrich Creußner, [nicht nach 1476] = GW 1682;
    2. 'Hystorie von Simon von Trient'; Trient: Albrecht Kunne, [6. September] 1475 = GW M42239;
    3. Heinrich Steinhöwel: 'Griseldis';
    4. 'Auslegung des Pater Noster', [Augsburg: Johann Keller, um 1480] = GW 3088.

  • New York (USA), MorganL, PML 38242 (ChL 475A) (Abb. Bl. 4a)

  • *Washington (USA), LC, Lessing J. Rosenwald Collection, Incun. X .P48 (Abb. Bl. 1a, digital)
    Laut der Beschreibung bei Karl & Faber (Auktion VII/ 3. Mai 1933) muß das Ex. mit demjenigen aus der ehem. Sammlung Marcus Fugger der Fürstlich-Öttingen-Wallersteinische Bibliothek identisch sein, das 1933 von KARL & FABER zum Verkauf angeboten wurde. Bl. 12 (leer) fehlt; rubriziert u. Holzschnitte teilw. mit roter Tinte verziert (Hutschmuck, Federbüsche etc.); ungebunden in einer Kasette.
  •  

    Ausgabe:

    Hess, U.: Heinrich Steinhöwels 'Griseldis'. Studien zur Text- und Überlieferungsgeschichte einer frühhumanistischen Prosanovelle (Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters 43). München 1975, S. 177ff.

     

    Faksimiles/Digitalisierung:

    Digitalisierung des Müchener Exemplars
    Digitalisierung des Washingtoner Exemplars

     

    Literatur:

    GW M3158410. ISTC ip00404000. Amelung S. 79, Nr. 11. Bertelsmeier-Kierst (1988) S. 195f. u. S. 209. BSB-Ink P-272. CornUL Petrarch Collection S. 81. Corsair ChL 475A. Fowler S. 53. Geiss 31 u. 32 (mit irrtüml. Angaben zur unterschiedl. Gestaltung zu Winkelleiste und Zierinitiale auf Bl. 1a; nach freundl. Mitteilung der angeschriebenen Bibliotheken weisen alle Ex. die gleiche Einrichtung auf). Goff P-404. Goff (1954) 41. Gotzkowsky S. 208, Nr. 6. Hess (1975) 6 u. S. 141f. (Init. [I] irrtüml. als [A] angegeben). Hirsch (1974) 5. Karl & Faber 7 76. LCCN 48035405. Ohly / Sack 2257. Wroth 173 u. Plate 39.

    Bearbeiter: cjw. Version vom 04. 09. 2013 (MRFH). Permanent Link: mrfh.de/21170.