MR Übersetzungsliteratur
im dt. Frühhumanismus

MRFHMarburger Repertorium zur
Übersetzungsliteratur im deutschen Frühhumanismus

[ © Copyright und Zitierweise ]
Für Suchmaschinen: Inkunabeln Wiegendrucke Handschriften Frühhumanismus Steinhwel Wyle Eyb Boccaccio Petrarca Piccolomini prehumanism manuscripts manuscrits incunabula incunables
Verzeichnis: [ Übersetzer ] [ Heinrich Steinhöwel ] [ Griseldis ]
Weiterführend: [ Links zu zentralen Datenbanken und Verbundskatalogen ]

 

    [Straßburg: Heinrich Knoblochtzer], 1478

     

    2° — 12 Bll. — [a12] — 29-31 Z. (Bl. 5a: 27 Z.) — Type 1:121G (nach Arnim) — Init. m, n (Winkelleiste) — 10 Holzschnitte (nach jz3; Bild 2/3 wie dort vertauscht) — Rotdruck (Vorwort).

    Die Exemplare variieren z.T. geringfügig (vgl. Arnim 266).

    "Der Drucker Heinrich Knoblochtzer hat die 'Griseldis' offenbar auch als Sammelband zusammen mit seinem Druck der 'Melusine' [um 1478] auf den Markt gebracht" (Bertelsmeier-Kierst, S. 337, Anm. 54). Diese Überlieferungseinheit ist noch in zwei Exemplaren (Berlin u. Schweinfurt) erhalten, die Drucke dürften auch separat verkauft worden sein.

    Inhalt:

    Heinrich Steinhöwel: 'Griseldis' (hk1)

     

    Standorte:

  • *Berlin, SBB, Inc. 2209 an Inc. 2223 (1. Ex.)
    Gemaltes Exlibris im vorderen Spiegel mit dem Wappen von Hieronymus Krafft von Karlstadt (Unterfranken, um 1480/1500); zeitgenössischer Ledereinband, gebunden in Würzburger Werkstatt um 1480-1495 (vgl. Becker / Overgaauw, Nr. 65; Geiss, S. 261); rubriziert, Holzschnitte koloriert, Teilbände weisen gleiche Einrichtung auf;
    1. Thüring von Ringoltingen: 'Melusine', [Straßburg: Heinrich Knoblochtzer, nicht nach 1478] = GW 12658 (Abb. Bl. 1a);
    [Zwei Seiten mit hs. Einträgen über die hl. drei Könige und hl. Grab, vgl. Geiss, S. 261 u. Abb. Bl. 79b, Bl. 80a]
    2. Marco Polo: 'Il millione', dt., Nürnberg: Friedrich Creußner, 1477 = GW M34804 (Abb. Bl. 1b);
    3. Heinrich Steinhöwel: 'Griseldis' (digital).

  • *Berlin, SBB, Inc. 2209a an Inc. 2225 (2. Ex.) (Abb. Bl. 1a, 8b, 9a, 11b, 12a)
    Ex. stark beschnitten;
    1. Niklas von Wyle: 'Eurialus und Lucretia' (1. Transl.), [Straßburg: Heinrich Knoblochtzer, um 1478] = MRFH 21230 (GW M33548) (Abb. Bl. 2a, 13a, 32a, 38a);
    2. Heinrich Steinhöwel: 'Griseldis'.

  • København (DK), KglB, 18,265

  • *München, BSB, 2 Inc.c.a. 772 (digital)
    Kolorierte Initiale, Bordüre (Bl. 1a) u. Holzschnitte.

  • Paris (F), BN, Rés. Y2. 17
    Georg Wolfgang Panzer (vgl. Panzer 98).

  • Schweinfurt, BOS, OS 913-918 (ehem. 913-1 bis 913-5; ehem. Cologny-Genève [CH], Bibliotheca Bodmeriana)
    Bl. 1a Dem guten ma[rtin...?] (16. Jh.); alter Ledereinband der 1. Hälfte des 16. Jh.;
    1. Thüring von Ringoltingen: 'Melusine', [Straßburg: Heinrich Knoblochtzer, nicht nach 1478] = GW 12658;
    2. Heinrich Steinhöwel: 'Griseldis' (digital);
    3. Jacobus de Theramo: 'Belial', dt., Straßburg: Heinrich Knoblochtzer, 10. August 1477 = GW M11086;
    4. Johannes Hartlieb: 'Alexander', Straßburg: Martin Schott, 1488 = GW 888;
    5. Hans Mair von Nördlingen: 'Buch von Troja' (Fassung I), Straßburg: Martin Schott, 1489 = GW 7238;
    6. Jean de Mandeville: 'Reisen' (Fassung von Otto von Diemeringen), Straßburg: Johann Prüß, 1488 = GW M20420.

  • *Strasbourg (F), BNU, K 2872
    Rubriziert, vereinzelt kolorierte Holzschnitte.

  •  

    Ausgabe:

    Hess, U.: Heinrich Steinhöwels 'Griseldis'. Studien zur Text- und Überlieferungsgeschichte einer frühhumanistischen Prosanovelle (Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters 43). München 1975, S. 177ff.

     

    Faksimiles/Digitalisierung:

    Digitalisierung des 1. Berliner Exemplars
    Digitalisierung des Münchner Exemplars
    Digitalisierung des Schweinfurter Exemplars

     

    Literatur:

    GW M31581. H 12819. C 12819. ISTC ip00404400. Arnim 266 u. 8, 108, 177, 220, 233. Arnim (1982) insb. S. 135. Becker / Overgaauw 65 (Melusine). Bertelsmeier-Kierst (1988) S. 196f. u. S. 214f. Bertelsmeier-Kierst (1996) insb. S. 337f. Bodmer S. 60 u. Abb. S. 61. BSB-Ink P-274. CIBN P-158. Geiss 33. Gotzkowsky S. 211, Nr. 10. Gutenberg — aventur und kunst GM 298. Hess (1975) 7 u. S. 142f. (Ex. Budapest und Stuttgart ließen sich nicht bestätigen). Hirsch (1974) 6*. Kristeller (1888) 6. Madsen 3127. Ohly (1962) insb. S. 130, Nr. 28. Panzer (1788) 98. Pellechet / Polain 9299. Ritter (1938) 379. Schneider (1958) S. 18 (angebl. Standortwechsel von Berlin nach Marburg). Schorbach / Spirgatis 8 u. Tafel 15, 16. Schunke II, S. 313f. Voulliéme (B) 2209 (u. 1801, 2223).

    Bearbeiter: cjw. Version vom 11. 09. 2014 (MRFH). Permanent Link: mrfh.de/21140.