MR Übersetzungsliteratur
im dt. Frühhumanismus

MRFHMarburger Repertorium zur
Übersetzungsliteratur im deutschen Frühhumanismus

[ © Copyright und Zitierweise ]
Für Suchmaschinen: Inkunabeln Wiegendrucke Handschriften Frühhumanismus Steinhwel Wyle Eyb Boccaccio Petrarca Piccolomini prehumanism manuscripts manuscrits incunabula incunables
Verzeichnis: [ Übersetzer ] [ Kölner Prosa-Äsop ]
Weiterführend: [ Links zu zentralen Datenbanken und Verbundskatalogen ]

 

    [Köln: Johann Koelhoff der Ältere], dess xiiij. daghess in dem Mertz [14. März] 1489

     

    2° — 110 Bll. — a8 b6 c8 d6 e8 f6 g8 h6 i8 k6 l8 m6 n8 o-q6 — 2 Sp. — 40-41 Z. — Typen 15:175G, 19:80G — Init. g — Etwa 184 Holzschnitte (ein Titelholzschnitt).

    Laut Copinger 118, danach übernommen vom GW und Voulliéme, lautete das Kolophon im Berliner Exemplar, Bl. 110:
    ghedr. in der hilligher stat van Coellen d. Joh. Coelhoff 1489. Dieses Schlußblatt fehlte bereits 1906 (s. Voulliéme, Nr. 794). Das einzige heute noch erhaltene vollständige Exemplar in Chicago bietet abweichend folgendes Kolophon: In dem jair onss heren M.cccc.lxxxix. dess xiiij. daghess in dem Mertz.

    Dedikation

    Inhalt:

    Aesop, dt.; kölnische Bearbeitung unter Einbezug der holländischen Ausgabe und der von Heinrich Steinhöwel.

     

    Standorte:

  • ehem. Berlin, SBB, Inc. 794 (Kriegsverlust)
    Defekt: Schlussblatt fehlt.

  • Chicago (USA), NewberryL, Inc. f1076.5 (Abb. Bl. 2a)
    Dieses Exemplar variiert im Kolophon (siehe oben).
    Rubriziert.

  • London (GB), Guildhall, Inc 40
    Defekt: Bll. e1, [e8], f2, [f6] and [q6] = Bl. 110 fehlen.
    Einträge einer Hand des 16. Jh., auf Bl. 106b mit Namensnennung Jan Hamers van Hantwerpen; rubriziert, Holzschnitte koloriert.
  •  

    Literatur:

    GW 364. C 118. ISTC ia00123000. Borchling / Claussen 142. Butler 194 (mit falscher Wiedergabe der Kolophon-Variante). Derendorf S. 74-96. Goff A-123. London libraries-Catalogue Keyword: Aesop Koelhoff. Schreiber 3039. Voulliéme (B) 794. Voulliéme (K) 23.

    Bearbeiter: cjw. Version vom 30. 11. 2011 (MRFH). Permanent Link: mrfh.de/20140.