MR Übersetzungsliteratur
im dt. Frühhumanismus

MRFHMarburger Repertorium zur
Übersetzungsliteratur im deutschen Frühhumanismus

[ © Copyright und Zitierweise ]
Für Suchmaschinen: Inkunabeln Wiegendrucke Handschriften Frühhumanismus Steinh÷wel Wyle Eyb Boccaccio Petrarca Piccolomini prehumanism manuscripts manuscrits incunabula incunables
Verzeichnis: [ Übersetzer ] [ Anonym ]
Weiterführend: [ Links zu zentralen Datenbanken und Verbundskatalogen ]

 

    Solothurn (CH), Zentralbibliothek, Cod. S. I 145

     

    Papier — 134 + IV Bll. — 28,5 × 21 cm — alem. — 1457 (Bl. 134v)

     

    Inhalt:

     

    Faksimiles/Digitalisierung:

    Digitalisat

     

    Literatur:

    Cossar, C. D. M.: The German Translations of the Pseudo-Bernhardine Epistola de cura rei familiaris (Göppinger Arbeiten zur Germanistik 166). Göppingen 1975, S. 333-337.
    Handschriftencensus (2011): http://www.handschriftencensus.de/14015.
    Henkel, N.: Seneca d.J., Lucius Annaeus. In: 2VL 8 (1992), Sp. 1080-1099, hier 1093 u. ²VL 11 (2004), Sp. 1425.
    Kurras, L.: Zwei unbekannte Ps. Seneca-Verdeutschungen, in: ZfdA 108 (1979), S. 247-251 , hier S. 247-248; Anm. 2.
    Scarpatetti, B. M. v. / Gamper, R. / Stähli, M.: Katalog der datierten Handschriften in der Schweiz in lateinischer Schrift vom Anfang des Mittelalters bis 1550. Bd. 3: Die Handschriften der Bibliotheken St. Gallen — Zürich. Text- und Abbildungsband. Dietikon-Zürich 1991, Textbd. S. 137 (Nr. 380), Tafelbd. Abb. 245.
    Schönherr, A.: Die mittelalterlichen Handschriften der Zentralbibliothek Solothurn, Solothurn 1964 S. 107-110.
    Worstbrock, F. J.: Deutsche Antikerezeption 1450-1550. Teil 1: Verzeichnis der deutschen Übersetzungen antiker Autoren. Mit einer Bibliographie der Übersetzer (Veröffentlichungen zur Humanismusforschung 1). Boppard am Rhein 1976, Nr. 329, 349, 353, 357.

    Bearbeiter: cbk. Version vom 05. 01. 2016 (MRFH). Permanent Link: mrfh.de/10930.