MR Übersetzungsliteratur
im dt. Frühhumanismus

MRFHMarburger Repertorium zur
Übersetzungsliteratur im deutschen Frühhumanismus

[ © Copyright und Zitierweise ]
Für Suchmaschinen: Inkunabeln Wiegendrucke Handschriften Frühhumanismus Steinh÷wel Wyle Eyb Boccaccio Petrarca Piccolomini prehumanism manuscripts manuscrits incunabula incunables
Verzeichnis: [ Übersetzer ] [ Niklas von Wyle ] [ 1. Translation: Eurialus und Lucretia (Enea Silvio Piccolomini: De duobus amantibus) ]
Weiterführend: [ Links zu zentralen Datenbanken und Verbundskatalogen ]

 

    *München, Bayerische Staatsbibliothek, Cgm 579

     

    Papier — 284 Bll. — 29-29,5 × 21 cm — Nr. 1-3 und Nr. 6: nordbair.-böhm.; Nr. 4-5: bair. — M. bis 2. H. 15. Jh. (Nr. 3: nicht vor 1462; Nr. 4: 1478; Nr. 6: 1447).

    Sammelhandschrift, aus drei unabhängigen Teilen. Ein Druck des 'Herzog Ernst', ursprünglich eingebunden vor Nr. 4, wurde herausgelöst. Papier (Wasserzeichen Dreiberg) und alte Foliierung legen als ältere Einheit Text Nr. 6 (alte Fol. 1-60) und Nr. 2 und 3 nahe.

    Expl.: Bl. 163va: 1478; Bl. 284vb: 1447.

    Bl. 32v: Johannes Wolff. Alfen/Fochler/Lienert, S. 53, vermuten, dass es sich hierbei um einen Schreibereintrag handelt (vgl. auch Bertau (Hrsg.): Johannes de Tepla. S. XXIII). Schneider, S. 172, hingegen hält Johannes Wolf aufgrund des Wappens (Bl. 1r) eher für den Besitzer, der zur oberpfälzischen Familie Wolf von Nabeck gehören dürfte. In den nord- und mbair. Raum weist auch die weitere Besitzergeschichte des Codex (zu den Besitzern im 16. Jh. s. Schneider, S. 172f.).

     

    Inhalt:

      1. Gregor Hayden: 'Salomon und Markolf' (Bl. 1r-32v)
      2. Johannes von Tepl: 'Der Ackermann aus Böhmen' (Bl. 40ra-55ra)
      3. Niklas von Wyle: 'Eurialus und Lucretia' (1. Transl.) (Bl. 55ra-88vb); Abb. Bl. 55r
      4. Seifrit: 'Alexander' (Bl. 89ra-163va)
      5. Elsässisches Trojabuch ('Buch von Troja'I); unvollst. (Schluss fehlt) (Bl. 164r-222v)
      6. 'Gesta Romanorum', dt. (Bl. 223ra-284vb)

     

    Textausgaben (frühhumanistische Übersetzer):

    Zu Nr. 3: Translationen von Niclas von Wyle. Hg. von A. v. Keller (Bibliothek des Litterarischen Vereins 57). Stuttgart 1861 (Nachdruck Hildesheim 1967) (digital).

     

    Faksimiles/Digitalisierung:

    Digitalisat

     

    Literatur:

    Alfen, K. / Fochler, P. / Lienert, E.: Deutsche Trojatexte des 12. bis 16. Jahrhunderts. Repertorium. In: Die deutsche Trojaliteratur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit. Materialien und Untersuchungen. Hg. von H. Brunner. Wiesbaden 1990, S. 7-197, insb. 53.
    Bernt, A. / Burdach, K. (Hg.): Der Ackermann aus Böhmen (Vom Mittelalter zur Reformation. 3. Bd. 1. Teil). Berlin 1917, S. 31-35.
    Bertau, K.: Die Handschrift Stuttgart HB X 23 als Grundlage einer neuen 'Ackermann'-Ausgabe. Vorgetragen am 3. Mai 1991 (Bayerische Akademie der Wissenschaften. Philosophisch-Historische Klasse. Sitzungsberichte 4). München 1991, S. 13.
    Bertau, K. (Hg.): Johannes de Tepla. Civis Zacensis. Epistola cum Libello ackerman und Das büchlein ackerman. Nach der Freiburger Hs. 163 und nach der Stuttgarter Hs. HB X 23. 1. Bd. Übersetzt von Karl Bertau. Berlin [u.a.] 1994, S. XXIIIf.
    Curschmann, M.: Hayden, Gregor. In: 2VL 3 (1981), Sp. 563-564.
    Gerdes, U.: 'Gesta Romanorum'. In: 2VL 3 (1981), Sp. 25-34, insb. Sp. 30.
    Gereke, P.: Seifrits Alexander. Aus der Strassburger Handschrift. Berlin 1932, S. V-XIX.
    Griese, S.: Salomon und Markolf. Ein literarischer Komplex im Mittelalter und in der frühen Neuzeit. Studien zur Überlieferung und Interpretation (Hermaea 81). Tübingen 1999, S. 178-180.
    Handschriftencensus (2010): http://www.handschriftencensus.de/6179.
    Hommers, P.: Gesta Romanorum deutsch. Untersuchungen zur Überlieferung und Redaktionengliederung. Diss. München 1968, S. 31f. u. 41ff.
    Jungbluth, G. (Hg.): Johannes von Saaz. Der Ackermann aus Böhmen. Bd. 1. Heidelberg 1969, S. 31.
    Kiening, C.: Schwierige Modernität. Der 'Ackermann' des Johannes von Tepl und die Ambiguität historischen Wandels (Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters 113). Tübingen 1998, S. 486f.
    Meisch, R.: Troja und die Reichsstadt Nördlingen. Studien zum 'Buch von Troja' (1390/92) des Hans Mair (Wissensliteratur im Mittelalter 18). Wiesbaden 1994, S. 293, 307, 319.
    Montag, U. / Schneider, K.: Deutsche Literatur des Mittelalters. Handschriften aus dem Bestand der Bayerischen Staatsbibliothek München mit Heinrich Wittenwilers 'Ring' als kostbarer Neuerwerbung (Patrimonia 249). München 2003, S. 74-75, Nr. 24.
    Morrall, E. J.: Aeneas Silvius Piccolomini (Pius II) and Niklas von Wyle. The tale of two lovers Eurialus and Lucretia. Edited with introduction, notes and glossary (Amsterdamer Publikationen zur Sprache und Literatur 77). Amsterdam 1988, S. 44.
    Mück, H.-D. / Ganser, H.: Den techst vbr' das geleyemors wolkenstain. Oswalds von Wolkenstein Liedtext Kl. 131 im Cgm 4871 und Gilles Binchois' Chanson Je loe amours. In: Spechtler, F. V. (Hg.): Lyrik des ausgehenden 14. und des 15. Jahrhunderts (Chloe. Beihefte zum Daphnis 1). Amsterdam 1984, S. 115-148, Anm. 62.
    Oesterley, H.: Gesta Romanorum. Berlin 1872 (Nachdruck Hildesheim 1963), S.8, 236.
    Pawis, R.: Seifrit. In: 2VL 8 (1992), Sp. 1050-1055, insb. Sp. 1051.
    Schneider, K.: Der 'Trojanische Krieg' im späten Mittelalter. Deutsche Trojaromane des 15. Jahrhunderts (Philologische Studien und Quellen 40). Berlin 1968, S. 74.
    Schneider, K.: Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Cgm 501-690 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis 5,4). Wiesbaden 1978, S. 171-174.
    Schröder, W.: Die 'Ackermann'-Handschriften E (clm 27063) und H (cgm 579). Faksimiles, Transkriptionen und bereinigte Texte mit kritischem Apparat. Tafelband. Wiesbaden 1987, S. 47 (Abb. Bl. 55r).
    Schwenk, R.: Vorarbeiten zu einer Biographie des Niklas von Wyle und zu einer kritischen Ausgabe seiner ersten Translatze (Göppinger Arbeiten zur Germanistik 227). Göppingen 1978, S. 214.
    Steer, G.: Hugo Ripelin von Straßburg. Zur Rezeptions- und Wirkungsgeschichte des 'Compendium theologicae veritatis' im deutschen Spätmittelalter. Tübingen 1981, S. 256f.
    Strauss, B.: Der Übersetzer Nicolaus von Wyle. (Kapitel I u. II 1-5). Göttingen / Berlin 1911, S. 18.
    Witzel, C.: Das Elsässische Trojabuch ('Buch von Troja I'). Kritische Ausgabe (Wissensliteratur im Mittelalter 21). Wiesbaden 1995, S. LXI-LXIV.
    Worstbrock, F. J.: Niklas von Wyle. In: 2VL 6 (1987), Sp. 1016-1035.

    Bearbeiter: fb. Version vom 23. 02. 2016 (MRFH). Permanent Link: mrfh.de/10620.